Schild: Wegen Pandemie geschlossen.

Was man über PoKoBi wissen sollte

Volx-Bier

Die PoKoBi's sind ...

... die wahrscheinlich unbekannteste Expertengruppe für gesellschaftsphysikalische Prozesse. Ihr Credo: "Mach was!"

Das Aktions-Projekt "PoKoBi" aus Hamburg setzt mit kreativem Witz politischen Protest in Szene. Ironie und Parodie helfen ihnen durch die Tristesse des politischen Alltags.

Das Projekt wirkt auch als unbedingte Ermutigung für Menschen, die den Wunsch hegen, mit Aktionen oder Videofilmen in die Öffentlichkeit zu treten und dabei eine sinnvolle politische Aussage zu machen.

PoKoBi ist die herb-würzige Antwort auf den Verzehr von Arbeitsplätzchen

Mehr Fragen? Hier klicken

Hamburg im März 2017

Wie und wo wählt man eigentlich "Klima"?

Kurz vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg: PoKoBi fällt auf: Es gibt gar keine Partei "Klima" in Hamburg!

"Fridays for future" ruft zu einer Großdemo kurz vor den Bürgerschaftswahlen auf. Das Motto: "Hamburg wählt Klima!". Zwei Tage vor der Wahl 2020 soll sie stattfinden, die Demo, die Große.

Sekretaer (at) pokobi für alles ist noch kein Wahlplakat von der Partei "Klima" aufgefallen, obwohl doch die jungen Leute dazu auffordern, "Klima" zu wählen.

Experte (at) pokobi bestätigt: Es gibt gar keine Partei "Klima". "Eine sorgfältige Durchforstung des Wahlzettelmusters ergab: In Hamburg tirtt keine Partei mit Namen 'Klima' zu den Bürgerschaftswahlen an."

Aufsichstrat (at) pokobi meint hierzu: "Hier im Norden haben wir eher mit Wetter zu kämpfen, als mit Klima."

Die Jugend meint das Klima, der Wähler versteht nur Wetter. Und was passt auf Schönwetter? Logo: Die Grünen! Denn "sie hängen ihr Fähnchen in den Wind, weil sie so ökologisch sind." (Zitat Mark-Uwe Kling)

Während der Untersuchungsausschuss (at) pokobi sich fragt: "Sollte es sich etwa um versteckte Wahlwerbung für eine gewisse Partei handeln? Das können wir uns beim besten Willen nicht vorstellen! Niemand würde ein so wichtiges und relevantes Thema so hinterrücks missbrauchen."

16.02.2020 - Hamburg

Die Novemberrevolution von 1918 ...

... und das Symbol der geballten Faust – Ende des Kaiserreichs und Ausrufung der Republik

Die Republik feiert 2018 den 100. Geburtstag ihrer Novemberrevolution.

PoKoBi präsentiert, schon im Vorfeld der historischen Feierlichkeiten,
faszinierende Ideen und spannende Erkenntnisse.

2017 – das Jahr der Faust!

Lesen Sie hier weiter was unser Untersuchungsaussschuss
kürzlich herausfand über das Symbol der erhobenen Faust.

 

Hamburg im Mai 2017 | mehr >>